1. Eine spezielle Verbindung weiterführen

    Ich habe den Regen noch nie gemocht und eigentlich auch immer einen Regenschirm bei mir getragen.  Dann traf mich der Regen doch unvorbereitet und bin dann einfach in einem Restaurant Hochdorf gegangen, um mich unterzubringen.  

    C:\Users\merita\Desktop\hochzeit-7234432.jpg

    Auf den Weg dorthin bin ich nicht die einzige gewesen, welche vom Regen überrascht wurde und habe so jemanden gehabt, um mir die Zeit zu vertreiben.  Er ist sehr nett gewesen und haben gemeinsam zu Abend gegessen.  

    Wir haben uns beide sehr wohl miteinander gefühlt und haben aber trotzdem keine Nummern ausgetauscht.  Dann ging ich einpaar Tage später wieder am gleichen Ort vorbei und besuchte erneut  das Restaurant Hochdorf.  

    Kaum eine halbe Stunde später kam auch der nette Herr vom Regenfall rein, welcher sich dann zu mir sass.  Ich habe gedacht, dass es ein Zufall war, wobei sich aber das Gegenteil herausstellte.  

    Wir haben uns wieder lange unterhalten und dieses Mal aber die Nummern ausgetauscht.         Knapp zwei Jahre später haben wir uns verlobt und wollten heiraten.  Für die Hochzeit Luzern hatte er sich einen ganz speziellen Ort ausgesucht, wo wir beide uns geborgen fühlten.  

    Da dies fest stand, gingen auch die anderen Vorbereitungen sehr schnell, weil wir den Partyservice Luzern und das Catering Luzern aus einer Hand bekommen haben.  Beim Essen sind wir uns auch sehr schnell einig geworden, weil wir da den gleichen Gedanken gehabt haben und uns unser erstes gemeinsames Essen gewünscht haben.  

    Wir haben ein sehr ungewöhnliches und doch wohlbekommenes Gefühl gehabt, weil uns dieser Ort zusammengeführt hatte.  Wir sind uns fremd gewesen, aber doch sehr verbunden, weil alles einfach nur perfekt war.  C:\Users\merita\Desktop\Hochzeitsessen1we34.jpg

    Unser Bankett Luzern haben wir ebenfalls intim halten wollen und haben dieses heimische Gefühl nicht verlieren wollen.  Es ist uns beiden sehr wichtig gewesen und verstanden uns auch ohne viele Worte zu verlieren.  

    Mein Mann hatte sich um den Partyservice Hochdorf gekümmert und wollte mich mit dieser Idee überraschen, wobei er mir die Gedanken gelesen hatte.  Wir haben uns auch während unserer Hochzeit Luzern kaum von einander trennen und haben dann einige Ausnahmen für einpaar Bilder gemacht.  

    Es ist einfach traumhaft gewesen, wobei unser Leben sich seit unserer Begegnung, wie ein Traum angefühlt hatte.  Der Partyservice Hochdorf und das Catering Luzern sind perfekt gewesen, wobei sich auch das nette Personal sehr gut bewiesen hatte.  

    Die Atmosphäre hätte besser nicht sein können und dann fing es draussen auch an zu regnen.       Als mein Mann dies bemerkt hatte, entführte er mich nach draussen und führte unser Bankett Luzern im Regen weiter.  

    Unser Glück hielt aber nicht lange und habe meine Liebe des Lebens, nach der Geburt unseres Sohnes, wieder verloren.  Sobald es regnet begebe ich mich zum gleichen Ort und nehme auch unseren Sohn mit, um ihm von seinem Vater zu erzählen.  C:\Users\merita\Desktop\shapeimage_11234433e.png

    Er ist alles, was mir geblieben ist und fühle mich nirgendswo anders so verbunden mit ihm.        

      Den Partyservice Luzern ändere ich auch nicht und engergiere diesen auch für den Geburtstag unseres Engels, welcher mich immer mit einem breiten Lächeln begrüsst, wenn es draussen regnet.  Solange ich diese Verbindung spüre, wird sich auch nichts bei uns ändern.  

  2. Meinen Träumen ein Schritt näher kommen

    Ich liebe Frankreich und den französischen Stil, wobei ich mir immer Möglichkeiten überlegt habe, mir dieses Gefühl nach Hause zu holen.  Dies ist dann doch nicht so schwer gewesen, wie ich gedacht habe.  Ich bin auf Cheminee Aargau gestossen und habe auch das richtige Unternehmen auffindig machen können, welches mir den Ofenbau Aargau ermöglicht.  
    C:\Users\merita\Desktop\home_434566677.jpg
    Mir ist wichtig gewesen, mir meine Vorstellungen bestmöglichst zu verwirklichen und in diese Stilrichtung zu gehen, in der ich es wollte.  Ich habe mich mit den Plattenleger Aargau unterhalten und ihm genauestens erklärt, in welche Richtung er dabei gehen sollte.  
    Es sollte alles zusammenpassen und miteinander harmonieren, weil ich auch meine Möbel in dieser Hinsicht passend bestellt hatte.  Einige Accessories habe ich auch mitgebracht, wobei auch die Form und die Farbe stimmen musste.  
    Ich bin ein sehr romantischer Mensch und habe dies Daheim auch wiederspiegeln wollen.             Der Fachmann ist sehr offen gewesen und erklärte mir auch seine Vorgehensweise.  Ich habe mir auch einige Beispiele angesehen und habe mich dann auch vom Fachmann beraten lassen.  
    Durch die ausführliche Beratung habe ich auch einen Entschluss treffen können und danach konnte die Arbeit auch endlich beginnen.  Die Details sind am wichtigstens gewesen und somit fingen sie auch als erstes mit den Bodenbeläge Aargau an.  
    Meine alten wurden rausgerissen, um Platz für die nachstehende Arbeit zu schaffen.  Ich habe bemerken können, dass die Arbeitsweise des Fachmannes eine feste Struktur hatte und jeder Schritt auch genauestens unter die Lupe genommen wird.  
    Ich bin auf den Laufenden gewesen und habe mich auch einmischen können, falls ich meine Meinung dann doch ändere.  Da aber jede Kleinigkeit schon im Voraus abgeklärt wurde, habe ich keine bessere Möglichkeit gesehen und habe den Fachmännern auch die Arbeit machen lassen.  C:\Users\merita\Desktop\496x390-1289832715-cheminée-nachher.jpg
    Als der Plattenleger Aargau seine Arbeit erledigt hatte, haben sie mit dem Ofenbau Aargau weiter machen können.  Ich bin sehr aufgeregt gewesen und habe das Ende kaum erwarten können.  
    Mein Herz schläft in diesem Land und habe somit auch so viel davon bei mir haben wollen, wie nur möglich.  Gedanken über einen Umzug habe ich mir aber nie gemacht, weil ich mein Zuhause nicht verlassen wollte.  
    Mir war es lieber hier zu leben und den Urlaub dann in den verschiedenen Städten zu verbringen, als umgekehrt.  So ist die Entdeckung aufregender gewesen und habe auch immer eine Nebenbeschäftigung gehabt.  
    So weit entfernt ist es nun nicht und bin sehr aufgeregt gewesen, als ich die Form meines Cheminee Aargau endlich sehen konnte.  Ich bin überweltigt gewesen und habe dann auch mit der Beschmückung des Raumes beginnen können.  
    Meine Accessories und Souveniere habe ich dann aufgestellt, solange die letzten Arbeiten der Bodenbeläge Aargau getätigt wurden.  Danach haben wir uns das Endergebnis, von der Tür aus angesehen und muss zugeben, dass wir sehr zufrieden gewesen sind und habe mich dann auch vom Fachmann verabschieden können.
     C:\Users\merita\Desktop\imageskjhggffftttggzhhjhg.jpg

    Näher hätte ich meinem Lieblingsland nicht kommen können und habe auch die beste Entscheidung dabei getroffen.  So habe ich auch die beste Harmonie schaffen können, um eine Atmosphäre zu schaffen, die mich reisen lässt, obwohl ich mich in meinen eigenen vier Wänden befinde.  

  3. greenchillica:

Today We Have Very Special Dish Chicken Korma At Our Chinese Dishes at just $14.95

    greenchillica:

    Today We Have Very Special Dish Chicken Korma At Our Chinese Dishes at just $14.95

  4. themes:

Vesper
The photography portfolio you didn’t know you were waiting for. Its minimal grid-based design has been thoughtfully stripped down, directing all the attention to your content.
Choose between a full bleed layout, or use gutters to introduce more white space.
Smart photosets adjust your photos to a uniform width without compromising their resolution.
Choose between pagination or infinite scroll.
Easily create custom pages, links to other social media, and setup site-tracking and commenting systems.
Check out Vesper and more at tumblr.com/themes

    themes:

    Vesper

    The photography portfolio you didn’t know you were waiting for. Its minimal grid-based design has been thoughtfully stripped down, directing all the attention to your content.

    • Choose between a full bleed layout, or use gutters to introduce more white space.
    • Smart photosets adjust your photos to a uniform width without compromising their resolution.
    • Choose between pagination or infinite scroll.
    • Easily create custom pages, links to other social media, and setup site-tracking and commenting systems.

    Check out Vesper and more at tumblr.com/themes

  5. Die perfekte Wahl

    Nach einer Zeit verändert sich jeder von uns. Zwar versuchen wir immer die gleichen zu bleiben, jedoch ist das nicht immer möglich. Schon als kleines Kind habe ich gemerkt, dass man im Leben nichts geschenkt bekommt und man sich alles erarbeiten muss.

    Aus diesem Grund habe ich auch öfters gearbeitet, damit ich mir mein eigenes Geld verdienen und so auch lernen konnte, wie es überhaupt ist, wenn man auf den eigenen Beinen stehen muss.

    Nach langer Arbeit konnte ich mir dann auch meinen Wunsch von einem großen Haus erfüllen. Abgesehen von den Möbeln, habe ich auch sehr viel Zeit für die Bodenbeläge Aargau und auch die Cheminee Aargau investiert. Ich suchte nach guter Qualität und deswegen habe ich mir dabei auch viel Mühe gegeben.

    Naja, mir viel es generell nicht wirklich schwer den passenden Plattenleger Aargau zu finden, da ein guter Freund von mir, mir einen Plattenleger Aargau vorgeschlagen hatte.

    Er selber hatte sehr gute Erfahrungen dabei gesammelt und deswegen habe ich mich auch an ihn gewende. Ich wollte so schnell wie möglich in´s Haus ziehen und deswegen machte ich mich auch gleich auf den Weg.

    Es dauerte nicht lange, bis ich ankam und dann auch gleich das Gespräch mit dem Plattenleger Aargau aufsuchte. Ich erklärte ihm worum es ging und was ich auch vorhatte. Er war sehr erfreut, dass ich mich an ihn gewendet hatte und war auch gleich in der Lage mir zu helfen.

    Ich war sehr froh, dass ich endlich das passende gefunden hatte und mir jetzt darüber auch keine Gedanken machen musste. Nachdem ich das ganze geklärt hatte, machte ich mich auch auf den Weg nach Hause um auszuschlafen, da ich mich auf den nächsten Tag vorbereiten musste.

    Als es dann auch endlich so weit war, klingelte es an der Tür und so konnten wir auch gleich mit der Arbeitebeginnen.

    Er kümmerte sich um die Bodenbeläge Aargau und gab sich dabei auch sehr viel Mühe. Als er damit auch fertig wurde, wollten wir uns auch gleich um meinem Cheminee Aargau kümmern.

    Nachdem wir überlegt hatten, was am besten in das Zimmer passen würde, entschieden wir uns für einen Ofenbau Aargau. Ich wusste nicht, wie das ganze aussehen würde, jedoch vertraute ich ihm dabei, da er damit schon sehr viel Erfahrung gemacht hatte.



    Schließlich wurde er mit dem Ofenbau Aargau auch fertig und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit war. Er hatte auf jedes Detail geachtet und mir nebenbei auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. In den kommenden Tagen konnte ich mir die ganze Arbeit noch einmal in Ruhe ansehen und war dann auch von dem Resultat sehr begeistert.

    Ich bin froh, dass mich mein Freund dazu gut beraten und mir am Ende zu dem passenden Plattenleger Aargau geraten hatte.

    Ich möchte mich in den nächsten Tagen um den Garten kümmern und dabei lasse ich mir auch Zeit und nachdem ich mit dem ganzen dann auch fertig werde, habe ich einen Urlaub geplant um endlich mal wieder zu entspannen.  Nach der Arbeit, kommt dann auch das Vergnügen, den man besser geniesen kann, wenn man etwas Gutes erreicht hat.  

  6. donmittavittua:

'the sea is calling' - 233/365 (13/7/14) by Sergio Varanitsa

    donmittavittua:

    'the sea is calling' - 233/365 (13/7/14) by Sergio Varanitsa

  7. Hochzeit Luzern

    Hochzeit Luzern

  8. rosieroche:

August 07 2014
www.rosieroche.co.uktwitter.com/r0sie_r0che

    rosieroche:

    August 07 2014

    www.rosieroche.co.uk
    twitter.com/r0sie_r0che